Der Kreisvorstand

Kreisverband Emmendingen von Bündnis 90 /DIE GRÜNEN wählt neues Vorstandsteam

Kreisverband Emmendingen von Bündnis 90 /DIE GRÜNEN wählt neues Vorstandsteam

Auf ihrer Jahreshauptversammlung in Denzlingen hat der Kreisverband von Bündnis 90/ DIE GRÜNEN Andrea Bold-Reichenbach, Horst Kolb und Franz Ruetz als Kreisvorstände für ein weiteres Jahr bestätigt. Ruetz wurde auch als Schatzmeister wiedergewählt. Die Mitglieder der GRÜNEN attestierten den dreien mit sehr guten Wahlergebnissen eine erfolgreiche Vorstandsarbeit.

Neu in den Vorstand gerückt ist die Chemotechnikerin Barbara Schuler aus Bleibach. Sie ist Gemeinde- und Kreisrätin und sieht die Mitarbeit im Kreisvorstand als gute Ergänzung ihrer bisherigen Arbeit. Die Versammlung hat ihr mit großer Mehrheit das Vertrauen ausgesprochen.

Barbara Schuler ist Nachfolgerin von Michaela Ecker, die sich nach einem abwechslungs- und erfolgreichen Jahr nicht mehr zur Wahl stellte.

Neben Wahlen für weitere Ämter und Funktionen konnten die Mitglieder noch einmal auf eine erfolgreiche Landtagswahl 2016 mit dem Direktmandat für Alexander Schoch zurückblicken. Über die Neugründung der Grünen Jugend und verschiedenen Aktivitäten  berichtete Katharina Papke
Markus Rasp, Emmendingen – jüngst für den Wahlkreis Emmendingen-Lahr als Bundestagskandidat nominiert –  stellte den Mitgliedern sich und seine Ziele vor und freut sich auf einen engagierten Wahlkampf.
Im Ausblick auf das kommende Jahr freut sich der Kreisverband und Alexander Schoch MdL, für den Neujahrsempfang am 21. Januar 2017 Muhterem Aras, die neue Landtagspräsidentin, gewonnen zu haben.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel