‚Bauer Unser‘ und Diskussion mit Markus Rasp und AK Ländlicher Raum am 18.09. in Kenzingen

Liebe Freundinnen und Freunde,

sehr geehrte Damen und Herren,

der GRÜNE Kreisverband und der GRÜNE Bundestagskandidat Markus Rasp laden zum Filmabend ein! Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Bauer Unser“, der die Agrarindustrie beleuchtet. Wir freuen uns besonders über die Teilnahme von Markus Rasp und den Mitgliedern des Grünen Arbeitskreises Ländlicher Raum und Verbraucherschutz aus dem Landtag Baden-Württemberg.

 

 

WANN?
am Montag den 18.09.2017, 19:30 Uhr

WO?
Löwenlichtspiele Kenzingen, Einbahnstraße 49

WER KOMMT?
Markus Rasp und die Mitglieder des Grünen Arbeitskreises Ländlicher Raum und Verbraucherschutz aus dem Landtag Baden-Württemberg

WIE?
Los geht’s mit dem Film um 19:30. Danach Gespräche mit den Abgeordneten und Markus Rasp bei Snacks und Getränken. Politik trifft Praxis!

WAS?
Der packende Dokumentarfilm „Bauer Unser“ entwirft ein komplexes Bild der Agrarindustrie – und hinterfragt ihre weitreichenden Abhängigkeiten.“ Tagesspiegel
„Das Thema ist auch nach zahllosen Bearbeitungen noch spannend und sagt viel über Gesellschaften aus, die ihre Nahrung industriell herstellen. Diesen Aspekt fängt Schabus hervorragend ein.“ Wiener Zeitung
Einen Trailer gibt es hier:
https://www.youtube.com/watch?v=7_nXbFiRYDE

WAS KOSTET’S?
Nichts!

Aus Planungsgründen bitten wir um Anmeldung unter:
Tel.: 07641 / 93 27 57 oder per Mail: buero [at] gruene-em [dot] de

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Bitte leiten Sie diese Einladung an alle Interessierten weiter!

 

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld