Frühjahrskreismitgliederversammlung

Gute Gespräche bei der Kreismitgliederversammlung mit Kerstin Andreae

Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am 11. April zur Frühjahrs-Mitgliederversammlung des Kreisverbandes ins Haus zum Engel nach Emmendingen.

Unsere Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae berichtete über ihre Arbeit in Berlin, über die Konstellation mit der Großen Koalition und den Umgang mit der AfD.

Barbara Schuler vom Kreisvorstand versuchte mit den Anwesenden sinnvolle Lösungen gegen den grassierenden Flächenfraß auszuloten. Zuvor hatte sie über Flächenverbrauch und Regionalentwicklung referiert. Auch der grobe Zeitplan der Kommunalwahl 2019 wurde angesprochen und über einen Antrag zur Stichwahl bei Bürgermeisterwahlen debattiert. Schließlich stellte Andrea Bold einen Vorschlag zur Diskussion über finanzielle Unterstützung von Veranstaltungen durch Ortsverbände. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sei an dieser Stelle noch einmal fürs Kommen und die gute Diskussion gedankt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren