GRÜNE JUGEND Emmendingen vergibt Votum

Bereits seit mehreren Wochen beschäftigt sich die GJ Emmendingen mit den Bundestagswahlen 2021 und insbesondere mit der Frage ob sie eine*n der Kandidati*innen für die Nominierung im Wahlkreis unterstützen wollen.

In vorangegangen Vorstellungs- und Diskussionsrunden hatten die Mitglieder die Möglichkeit die Kandidierenden besser kennen zulernen und herauszufinden, wo gemeinsamkeiten bzw. unterschiede bestehen. Am Sonntag den 6. September wurde gemeinsam mit der GJ Lahr über das Votum abgestimmt. Hierbei entschied sich die GJ Emmendingen einstimmig Markus Rasp zu unterstützen.

Die Entscheidung, wer der drei Kandidierenden die Grünen bei der Bundestagswahl im September 2021 im Wahlkreis 283, Emmendingen-Lahr vertreten soll entscheiden die Grünen Mitglieder am Donnerstag den 17.09. in der Breisgauhalle in Herbolzheim.

Verwandte Artikel