Kreis Emmendingen tritt der Initiative Motorradlärm bei!

Auf Antrag der Fraktion der Grünen im Emmendinger Kreistag wurde am  vergangenen Montag im Ausschuss für Umwelt und Technik beschlossen, dass  der Landkreis sich der Initiative Motorradlärm von Land und Kommunen  anschließt. Ein wichtiger Schritt für mehr Ruhe in den Schwarzwaldtälern und besonders lärmgeplagten Kommunen! Insgesamt haben sich der Initiative des Landes Baden-Württemberg bereits über 100 Gemeinden und Kreise angeschlossen und damit knapp ein Viertel aller 11 Millionen Menschen in BaWü! Hier soll Druck auf Entscheidungsträger*innen auf Landes- und Bundesebene ausgeüben werden, um der einen Seite Genehmigung, Zulassung und Produktion in Richtung leiserer Modelle zu forcieren, und auf der anderen Seite Lösungen zu finden, besonders laute Motorräder aus dem Verkehr ziehen und rücksichtslose Fahrer belangen zu können.

Mehr zur Initiative und den Forderungen:
https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/mensch-umwelt/laermschutz/initiative-motorradlaerm/

Verwandte Artikel