Kreisvorstad Bündnis 90 / Die Grünen

Kreisvorstand

Hanna Heicke, *1978, Lehrerin, stammt ursprünglich aus Norddeutschland, fühlt sich aber schon seit vielen Jahren am Kaiserstuhl wohl – nicht nur, aber auch wegen der guten Weine! Sie lebt mit ihrem Mann in Endingen und ist seit November 2019 Mitglied im Kreisvorstand. Sie unterrichtet an der Bötzinger Grundschule und ist im Nebenamt Organistin und Chorleiterin in der dortigen evangelischen Kirchengemeinde. Den Arbeitsweg mit dem Fahrrad oder der Bahn zurückzulegen ist für sie selbstverständlich, daher liegen ihr – neben der Bildungspolitik – der Ausbau der Radinfrastruktur und des ÖPNV besonders am Herzen. Hanna ist Mitglied der LAG Christen bei den Grünen. In ihrer Freizeit treibt sie Sport, entspannt sich beim Yoga und singt in verschiedenen Vokalensembles (u.a. Camerata Vocale Freiburg).

Rüdiger Tonojan wurde 1972 in Freiburg geboren und wohnt seit 2002 in Denzlingen. Der freiberufliche Grafiker engagiert sich seit vielen Jahren in der Umweltbewegung, und ist seit 2012 bei den Grünen aktiv. Seit 2017 ist er Kreisrat in Emmendingen und seit 2019 Mitglied im Kreisvorstand. Seine politischen Schwerpunkte im Umwelt- und Naturschutz sind nachhaltige Mobilität, Energiewende, Flächenverbrauch und Landwirtschaft; darüber hinaus beschäftigt er sich mit Themen wie Bildung, Jugend und Konsumkritik. Auch wenn er sich sehr mit seiner Heimat am Oberrhein verbunden fühlt, so ist er doch auch überzeugter Europäer: Auf Radreisen in viele europäische Länder hat er die offenen Grenzen und Kontakte zu Menschen vor Ort schätzen gelernt und ist sich darüber bewusst geworden, wie wichtig Toleranz und ein friedliches Miteinander sind.

Nicole Ketterer (*1973) lebt mit ihrer Familie in Herbolzheim und ist „neu“ bei den Grünen, wobei sie grüne Themen schon lange begleiten. Besonders interessiert sie sich für nachhaltige Landwirtschaft und nachhaltigen Konsum, Tierschutz sowie soziale Gerechtigkeit. Beruflich ist sie in der Semesterplanung am Institut für Pflegewissenschaft der Uni Freiburg tätig, wodurch sie sich einen tieferen Einblick in die täglichen Herausforderungen denen sich Pflegende in ihrem Arbeitsalltag stellen müssen verschafft.
Seit kurzem ist sie auch in der Vorstandschaft der Grünen / Bündnis 90 Ortsgruppe Herbolzheim aktiv.
Privat ist sie gerne mit dem Rad und/oder dem Hund unterwegs, macht Pilates und ist Hobbyimkerin.

Rodrigo da Silva, *1983. Der Deutscher-Brasilianer wuchs als Nachfahre der Indios in und mit der Natur auf und ist von Geburt an ein echter Grüner. Seit 2008 lebt er in Deutschland und schloss 2014, mit einem Stipendium der Heinrich-Böll- Stiftung, sein Masterstudium an der Universität Freiburg ab.
Zur Zeit leitet der studierte Geograph und Pädagoge die Peru-Partnerschaft der Erzdiözese Freiburg, ist stellvertretender Fachgebietsleiter für die Projektarbeit und Länderreferent für portugiesisch- und spanischsprachige Länder weltweit.
In Bahlingen am Kaiserstuhl fand er ein Zuhause. Die Kaiserstühler Wärme, die schöne Natur, und das frische Gemüse aus seinem Garten runden das Gefühl von Heimat ab.
Seit 2019 ist er Mitglied von Bündnis 90 / Die Grünen. Er beschäftigt sich mit Themen der regionalen und ländlichen Entwicklung, Bildung, Nachhaltigkeit und Umwelt. Zudem setzt er sich mit Fragen von Rassismus und Postkolonialismus auseinander. In seiner Freizeit geht er gerne ins Fitnessstudio, Fahrrad fahren und arbeiten im Gemüsegarten.