Bundestagswahl 2021

Grüne im Wahlkreis Emmendingen-Lahr nominieren Heike Dorow als Kandidatin für die Bundestagswahl 2021

Am Donnerstag, den 17. September, hatten 55 stimmberechtigte Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in der Breisgau-Halle Herbolzheim die Wahl: Wer soll den Wahlkreis Emmendingen-Lahr bei der Bundestagswahl 2021 repräsentieren – und hoffentlich in Zukunft auch in Berlin?

Im Vorfeld waren bereits die Bewerbungen von Andrea Bold, Heike Dorow und Markus Rasp bekannt. Nach einem langen Abend mit spannenden Bewerbungsreden, durch den Rüdiger Tonojan vom Emmendinger Kreisvorstand führte, entschieden sich die Grünen Mitglieder überraschend klar im ersten Wahlgang für Heike Dorow aus Ettenheimmünster.  Die 53-jährige Sozialarbeiterin ist seit 2019 im Ortenauer Kreistag und dort Sprecherin im Sozial- und im Jugendhilfeausschuss. Sie ist verheiratet, hat zwei Söhne, und ist ehrenamtlich aktiv in der Lahrer Rockwerkstatt.

„Mit Heike Dorow haben wir eine starke Kandidatin, der wir zutrauen, Grüne Interessen aus unserer Region im Bundestag zu vertreten!“ sagt Juni Schandl vom Vorstand der Ortenauer Grünen. „In den 4 Jahren seit der letzten Bundestagswahl haben wir in beiden Landkreisen einen starken Mitgliederzuwachs erlebt und sind für die anstehende Bundestagswahl besser gerüstet denn je. Den Enthusiasmus, den wir in der Partei spüren, müssen wir nächstes Jahr in den beiden Wahlkämpfen auf die Straße bringen und die Menschen von Grünen Ideen überzeugen!“ ergänzt Rüdiger Tonojan.

„Ich freue mich über das Vertrauen, das mir die Mitglieder heute entgegengebracht haben, und freue mich jetzt schon auf den Wahlkampf! Hier werden wir alle brauchen, die heute auch da waren – an Ständen, im Haustürwahlkampf und im Netz! Dann bin ich zuversichtlich, dass ich mich ab kommendem Jahr im Bundestag für eine bessere Zukunft einsetzen kann!“, so Heike Dorow nach ihrer Wahl.

Im nächsten Jahr stehen nicht nur die Bundestagswahlen, sondern auch die Landtagswahlen an. Hierbei wollen die Grünen im Kreis Emmendingen mit Alexander Schoch und dem Zweitkandidaten Rüdiger Tonojan sowie im Wahlkreis Lahr mit Sandra Boser und Sven Täubert die 2016 errungenen Direktmandate verteidigen.